Zurück: [Kite Aerial Photography / KAP]

Technik


Welche Kamera ist zu empfehlen?

Ähnlich wie beim Drachen könnte man hier zwischen Analog- und Digitalkameras auf Geschmackssache plädieren, wer es jedoch nicht nur bei ein paar Schnappschüssen des eigenen Ortes belassen will, sollte auf die digitale Technik setzten. Der Hauptgrund ist hierbei der relativ große Überschuß an Bildern, der sich aufgrund der "auf-gut-Glück-Abdrück"-Technik der KAP leider nicht vermeiden läßt. Die Indexerstellung, Erstentwicklung und dann das Einscannen von Filmem wäre sowohl Zeit- als auch kostenintensiver, zumal es heutzutage schon ein sehr großes Angebot an guten und erschwinglichen 1-Mio Pixel Kameras auf dem Markt gibt.

Hierbei sind 1 Mio Pixel jedoch die Grenze nach unten, alles kleinere ist aufgrund der Nachbearbeitung, Vergrößerung sowie der Nutzung nur bestimmter Bildausschnitte nicht empfehlenswert.

Bei der Wahl meiner KAP-Kamera habe ich besonders auf die naturgetreue Farbwiedergabe sowie auf ein möglichst geringes Gewicht geachtet, sodaß schließlich meine Wahl auf die Canon PowerShot A100 (Datenblatt) fiel. Mit einer Auflösung von 1.280 x 960 Bildpunkten, guter Belichtungs- und Farbautomatik sowie einem Preis von ca. 200 EUR war diese ein guter Kompromiß zwischen guter Bildqualität und Preisklasse.


Die Kamera-Aufhängung (Rig)

Die Kamera-Aufhängung wurde aus simplen Alu-Leisten aus dem Heinwerkermarkt gebaut. Diese wurden mit kleinen Winkeln zum abgebildeten Grundgerüst zusammengesägt und geschraubt, jeweils ein Servo sorgt für die Horizontale, Vertikale sowie das Betätigen des Auslösers. Bei den Zahnrädern wurde die gute alte Fischertechnik herausgekramt.

Im großen und ganzen kein wirklich schöner Kap-Rig, dafür aber leicht und effektiv ;-) 

Das RC-Equipment

Bezüglich der Funktechnik reicht eine einfache Grundausrüstung von einer Steuerung und drei Servos (gut und günstig überall als Paket erhältlich, meines war von der Firma Techniplus).


Zurück: [Kite Aerial Photography / KAP]

© Alle Bilder und Texte sind Eigentum des Autors. 
Sponsor-Link: Ferienwohnung Sylt | Ferienwohnung Westerland
Impressum | Eine Veröffentlichung durch Dritte erfordert die schriftliche Erlaubnis.